Allgemein

11.10. – 17.10.2017
Polens Kulturlandschaften

1.399 € pro Person im Doppelzimmer
1.599 € im Einzelzimmer

  • Flug ab/bis Stuttgart via Frankfurt oder Frankfurt direkt mit Lufthansa; Hinflug nach Warschau und Rückflug ab Danzig
  • 6 x ÜN mit Halbpension in 3* bzw. 4* Hotels Landeskategorie
  • Großes Ausflugspaket mit vielen Extras an 6 Tagen, inkl. Eintritte, Transfers und Fahrten laut Programm, deutschsprachige Reiseleitung
  • actionade Reisepack inklusive 1 Gastroführer 10×10 Stuttgarts beste Restaurants

Die Reise, kompakt im Anzeigenformat:

Beschreibung

Polens Norden ist eine der ältesten Kulturlandschaften Europas mit slawischen und deutschen Wurzeln. Seit Polen der EU beitrat, kehrte das Land zurück an seinen angestammten Platz in der Mitte Europas. Nicht nur die Romantiker und die Naturliebhaber werden sich an grünen Hügeln und naturbelassenen Flüssen erfreuen. Felder, Wiesen, Bauerndörfer und Storchennester bieten eine Erholung fürs Auge. An den Deutschritterorden erinnern imposante Backsteinburgen. An die Zeit der Hanse erinnert das nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges perfekt restaurierte Stadtbild. Danzig ist zweifellos eine der attraktivsten Altstädte Europas. Im tiefgläubigen katholischen Polen warten imposante Kathedralen und vielbesuchte Wallfahrtskirchen auf uns.

1. Tag: Mi., 11.10.17, A
Flug nach Warschau und Stadtbesichtung
Ankunft am Flughafen in Warschau, wo uns unsere polnische Reiseleitung begrüßt. Wir fahren zu einer Stadtbesichtigung nach Warschau, bei der wir im Kulturpalast einen Blick auf die Stadt vom 30. Stockwerk haben. Danach Fahrt zum ehemaligen Ghetto-Gebiet, wo sich das Museum der Geschichte der polnischen Juden befindet (Außenbesichtigung). Stadtführung in der Altstadt. Nach dem Krieg völlig zerstört, wurde sie nach Gemälden des Italieners Canaletto original restauriert und mit einem Eintrag in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes ausgezeichnet. Während der Besichtigung ist eine Pause in einem Schokoladen-Café vorgesehen. Nach der Besichtigung Transfer zum Hotel und Check-in. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Warschau

2. Tag: Do., 12.10.17, F/A
Wilanów und Bäderpark Łazienki
Nach dem Frühstück besuchen wir den Stadtteil Wilanów mit seinem berühmten, auch als Polnisches Versailles bekanntes, Palais. Die dort ausgestellten Exponate sind ein wichtiger Bestandteil des polnischen Kulturerbes und auch die Garten- und Parkanlagen sind sehr sehenswert. Führung durch den Bäderpark der polnischen Könige. Dieser Łazienki-Park, die größte Grünanlage der Stadt, befindet sich direkt am Parlamentsgebäude. Besonders sehenswert sind die Belvedere Residenz, sowie das Frederic-Chopin-Denkmal, das an den berühmtesten Sohn der Stadt erinnert. Abendessen in einem Stadtrestaurant. Übernachtung in Warschau

3. Tag: Fr., 13.10.17, F/V/A
Warschau und Thorn
Heute fahren wir nach Thorn. Unterwegs Besuch in Zelazowa Wola, wo sich das Landhaus der Familie Chopin befindet. Es wird von einem schönen, an eine Parklandschaft erinnernden Garten umschlossen. In den ehemaligen Wohnräumen sind zahlreiche Exponate aus dem Leben Chopins ausgestellt. Am Nachmittag haben wir eine Stadtbesichtigung in Thorn inklusive Besuch im Lebkuchenmuseum. Im ganzen Land ist Thorn für seinen leckeren und oft nach Jahrhunderte alten Rezepten gebackenen Pfefferkuchen bekannt, der heute ein sehr beliebtes Souvenir ist. Anschließend Abendessen in einem Stadtrestaurant. Übernachtung in Thorn.

4. Tag: Sa., 14.10.17, F/M/A
Thorn, Kaschubei und Danzig
Nach dem Frühstück Fahrt nach Danzig. Unterwegs Besuch in Kulm. Diese Ortschaft war die erste Hauptstadt des Deutschen Kreuzritterordens und ist bekannt für ihre Backsteingotik. Weiterfahrt in die Kaschubische Schweiz, die für ihre lebendige Folklore bekannt ist. Besuch im Kaschubischen Museum, dessen Ausstellung das Leben, die Sitten und Kultur der Einheimischen näher bringt. Ein sehr schmackhaftes Mittagessen mit Spezialitäten der regionalen Küche wird in Karthaus, im Herzen der Kaschubei, eingeplant. Weiterfahrt nach Danzig. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Danzig.

5. Tag: So., 15.10.17, F/A
Stadtbesichtigung Danzig und Zoppot
Bei der heutigen Stadtführung besichtigen wir die schönsten Attraktionen Danzigs. In der Altstadt sind besonders der Lange Markt, der Artushof, sowie der Neptunbrunnen einen Besuch wert. Die Eingänge zu den Häusern in der Frauengasse können nur über Treppen erreicht werden, da die Türen zum Schutz vor Hochwasser erhöht liegen. Eine weitere Attraktion ist die Marienkirche, eine der größten Backsteinkirchen der Welt. Maritim geht es auf der Uferpromenade zu, wo Besucher mit dem Krantor das Wahrzeichen der Stadt bestaunen können. Am Nachmittag Besuch in der Basilika zu Oliwa mit einer Orgelvorführung. Danach Fahrt nach Zoppot, wo sich Europas längste Ostseemole befindet. Abendessen in einem Stadtrestaurant. Übernachtung in Danzig.

6. Tag: Mo., 16.10.17, F/A
Marien- und Frauenburg
Ganztägiger Ausflug in die Umgebung von Danzig. Erster Stopp ist in Marienburg, wo sich mit der Wehrburg des Deutschen Kreuzritterordens ein Prachtbauwerk befindet, das in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Ca. 3-std. Innenführung. Danach Fahrt nach Frauenburg. Die Stadt wird als Perle des Nordens bezeichnet und wurde berühmt durch Nicolaus Kopernikus, der hier 40 Jahre lang lebte, arbeitete und sein Lebenswerk schrieb. Stadtbesichtigung inkl. Dom mit Eintritt. Abendessen in einem Stadtrestaurant mit Übernachtung in Danzig.

7. Tag: Di., 17.10.17, F/A
Heimreise
Frühstück und Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland.

Eingeschlossene Verpflegung:
F/Frühstück, M/Mittag-, A/Abendessen, V/Verkostung
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

IHRE VORGESEHENEN HOTELS (o.ä.)
3* Hotel Metropol in Warschau
4* Hotel Filmar in Thorn
4* Hotel Mercure O.T. in Danzig

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug mit Lufthansa ab/bis Stuttgart via Frankfurt oder Frankfurt direkt nach Warschau;
    zurück ab Danzig
  • alle Flugsteuern, Gebühren, Kerosinzuschläge (105,08 €, Stand 06/2017)
  • 6 x Übernachtung in Hotels der 3* Mittelklasse bzw. 4* geh. Mittelklasse, Landeskategorie
  • 6 x Buffet-Frühstück ü 6 x 3-Gang Abendessen, davon 2 x im Hotel, 4 x im Restaurant
  • 1 x 2-Gang Mittagessen in der Kaschubei
  • alle Transfers und Fahrten im Zielgebiet laut Programm inkl. Eintrittsgelder und örtliche Steuer und Gebühren
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • actionade Reisepack:
    - 1 Reiseführer pro Zimmer
    - 1 Gastroführer 10x10 Stuttgarts beste Restaurants je Zimmer
    - actionade Reisetagebüchlein
    - actionade Lesezeichen
    - actionade Koffergurt
    - actionade Tasche

 

WEITERE LEISTUNGEN AUSFLUGSPAKET
inklusive Eintritte, Führungen, und vieles mehr:

  • Stadtführung Warschau
  • Besuch in einem Schokoladencafé inkl. heißer Schokolade
  • Eintritt Kulturpalast Warschau
  • Spaziergang durch Lazienki Park
  • Ausflug nach Zelazowa Wola mit Besichtigung des Chopin- Geburtstshauses
  • Stadtführung Thorn (bis 3 Std.)
  • Besuch in Kulm ü Rundfahrt in der Kaschubischen Schweiz
  • Führung in Frauenburg inklusive Eintritt in den Dom
  • ganztägige Dreistadtführung Danzig, Oliwa & Zoppot ca. 6 Std.
  • Eintritt Marienkirche in Danzig
  • Eintritt in der Basilika in Oliwa inklusive Orgelvorführung
  • Eintritt und Führung Marienburg
  • Eintritt Pfefferkuchenmuseum in Thorn inklusive Pfefferkuchenbacken und Verkostung
  • Eintritt und Führung im Palais Wilanów mit Park in Warschau

REISEPREIS ab/bis Stuttgart (p. P.)
Doppelzimmer 1.399 €
Einzelzimmer 1.599 €

REISEPREIS ab/bis Frankfurt (p. P.)
Doppelzimmer 1.399 €
Einzelzimmer 1.599 €

REISE NR. 2017-331
REISEDATUM 11.-17.10.17/
ANMELDESCHLUSS 08.08.2017

Terminüberblick

Select your tour date using the calendar below to book this tour.

Today
Selected
Available
Unavailable

Wohin geht's ?

11.10. – 17.10.2017
Polens Kulturlandschaften

Hinflug z.B. ab Stuttgart:


Rückflug:

Ihre Reise von A-Z

11.10. – 17.10.2017
Polens Kulturlandschaften

Ihre Reise von A-Z

ABFLUGHAFEN
ab/bis Stuttgart via Frankfurt oder direkt ab Frankfurt.

AN-/ABREISE
Der An- und Abreisetag gilt als Reisetag. Flugzeiten und -pläne können unter Umständen kurzfristig geändert werden.

EINREISE/REISEPAPIERE
EU-Bürger benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich.

FLUGGESELLSCHAFT
Für Ihren Flug nach Polen ist die Lufthansa vorgesehen.

GELD
Der Polnische Złoty (PLN) ist die in Polen gültige Währung. 1 Złoty entspricht 100 Groszy. Sie können ausländische Währungen in Banken oder in Wechselstuben (Kantor) gegen Złoty tauschen oder einen der zahlreichen Geldautomaten (Bankomat) nutzen, die in Polen weit verbreitet sind.

KEROSINZUSCHLÄGE
Bitte beachten Sie, dass die in dieser Reiseausschreibung genannten Preise dem aktuellen Stand entsprechen. Eine Nachbelastung eventueller Erhöhungen im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien behalten wir uns vor. Selbstverständlich informieren wir Sie über die Entwicklung.

KOFFERTIPP
Für die Ausflüge, Führungen und Besichtigungen eignet sich, bequeme Kleidung und bequemes Schuhwerk, welches auch für Kopfsteinpflaster geeignet ist. Denken Sie auch an Regen und Sonnenschutz wie Kopfbedeckung, Brille, Creme sowie Mückenschutz.

MINDESTTEILNEHMERZAHL
15 Personen, zu erreichen zum jeweiligen Anmeldeschluss.

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN
Zusätzliche Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Eintritte lt. Programm alle Ausgaben privater Art und Reiseversicherungen.

PREISE
Die genannten Preise und Leistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung (Juni 2017). Änderungen von Leistungen und Preisen bleiben vorbehalten.

PROGRAMM
Das Reiseprogramm entspricht den vorliegenden Tagesplänen. Änderungen vor Ort bleiben jedoch ausdrücklich vorbehalten.

REISEBEDINGUNGEN
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters Reisebüro Rominger actionade GmbH. Bis 2 Wochen vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

SICHERUNGSSCHEIN
Der Veranstalter-Sicherungsschein laut § 651 BGB kommt vom Deutscher Reisepreis- Sicherungsverein.

VERSICHERUNGEN
In Ihrem Reisepreis sind keine Versicherungen eingeschlossen. Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes. Falls Sie bereits eine Reiserücktrittskostenversicherung in ihrer Kreditkarte eingeschlossen haben, vermitteln wir Ihnen kostengünstig das Rundum-SorglosPaket ohne diese Versicherungsleistung! Ein Angebot des Marktführers Europäische Reiseversicherung liegt diesen Unterlagen bei.

VORMERKUNG UND BUCHUNG
Einige Reisen verfügen nur über kleine Kontingente. Daher empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch für diese Reise vormerken zu lassen. Bitte senden Sie uns zur Buchung das anhängende Anmeldeformular vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Post, Mail oder Fax zurück.

ZAHLUNG
Nach Buchungsbestätigung sind eine Anzahlung von 20% des Reisepreises und die Beiträge der eventuell gebuchten Versicherungen an uns zu leisten. Spätestens 30 Tage vor Abreise ist der restliche Reisepreis zu zahlen. Voraussetzung ist die vorherige Aushändigung des Veranstalter- Sicherungsscheins lt. § 651 BGB. Nach Eingang der Restzahlung senden wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen ca. 8-10 Tage vor Reisebeginn per Post zu.

ZU GUTER LETZT
Genießen Sie Ihren Urlaub und tauchen Sie in die landestypischen Gegebenheiten ein.

Reisebüro Rominger actionade GmbH
Ein Unternehmen
der Volksbank Baden-Baden.Rastatt eG und der
DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG
(REWE Group)
Ooser Bahnhofstr. 12-14 ● 76532 Baden-Baden
Tel.: 07221 - 30 24 355 ● Fax: 07221 - 38 504
Email: stn-leserreisen@actionade.de

Sitz der Gesellschaft: Baden-Baden
Handelsregister Mannheim HRB Nr. 201340
USt-ID-Nr. 147797558
Geschäftsführer
Joachim Knittweis und Hubert Edelmann

Termin

11.10. – 17.10.2017
Polens Kulturlandschaften

Der Reisetermin:
Polens Kultur Reisezeitraum