Allgemein

02.06. – 09.06.2017
Polens Süden und Hohe Tatra

ab 1.220 € pro Person im Doppelzimmer
ab 1.425 € im Einzelzimmer

  • Flug mit Lufthansa ab/bis Stuttgart via Frankfurt nach Krakau
  • 7 ÜN in 3* bzw. 4* Hotels, inkl. Buffet-Frühstück, 4 Abendessen im
    Hotel und je 1 Abendessen im Goralen-Restaurant in Zakopane mit
    Folklore-Musik, in Breslau mit Bierprobe und in Krakau mit
    Klezmer Konzert
  • alle Transfers, Fahrten und Ausflüge im Zielgebiet, Eintrittsgelder
    und örtliche deutschsprachige Reiseleitung laut Programm
  • actionade Reisepack
    inkl. 1 Gastroführer 10×10 Stuttgarts beste Restaurants

 

Die Reise, kompakt im Anzeigenformat:

Beschreibung

Die alpin wirkenden Berge der Hohen Tatra sind fast noch ein Geheimtipp, ebenso die Floßfahrt auf dem naturnahen Fluss Dunajec durch ein romantisches Engtal. Niederschlesiens Hauptstadt Breslau thront auf zwölf Oder- Inseln. Mittelalterliche Häuser umgeben den Altstadtmarkt, Dom und gotisches Rathaus. Schmuckstück der traditionsreichen Universität ist die wunderbare Barock-Aula Leopoldina. Die vom Krieg verschonte Königstadt Krakau gilt als eine der schönsten Städte Europas. Besonders stimmungsvoll ist das einstige jüdische Viertel Kazimierz, dessen eigenwillige Klezmer-Musik derzeit eine beachtliche Wiedergeburt erlebt. In Wieliczka schlugen Bergleute über Jahrhunderte fantastische Skulpturen, ja ganze Kathedralen aus dem Salzgestein.

1. Tag: Fr., 02.06.17, A
Flug nach Krakau
Nach Ankunft in Krakau fahren wir ca. 95 km bis ins Zentrum der Hohen Tatra zum bekannten Ferienort Zakopane.

2. Tag: Sa., 03.06.17, F/A
Erlebnis Hohe Tatra, Floßfahrt
Wir beginnen mit einer Stadtführung in Zakopane. Holzbauten im Stil der Volksgruppe der Goralen prägen das „St. Moritz Polens“ entlang der Flaniermeile und rund um die hölzerne Kirche. Wir setzen den Ausflug zum Nationalpark Pieniny mit seinen markanten Bergen, zahlreichen Naturschönheiten und seltenen Pflanzen fort. Das enge Tal des Dunajec gilt als eines der schönsten Flusstäler Europas. Wir unternehmen eine zweistündige Floßfahrt entlang der Drei Kronen-Berge. Goralen in farbenfroher Tracht steuern das Floß sicher über den naturbelassenen Fluss. Unser Abendessen erwartet uns in einem von Goralen betriebenen Restaurant mit Goralen-Folklore!

3. Tag: So., 04.06.17, F/V/A
Zakopane-Hohe Tatra-Breslau
Die Fahrt führt uns zum Chocholowska-Tal, dem längsten Tal der Hohen Tatra mit pittoresken Dörfern der Goralen. Wir unternehmen eine kleine Wanderung zu einer Hütte. Dort verkosten wir den beliebten Oscypek, einen Schafskäse, der nach traditioneller Art geräuchert wird. Weiterfahrt durch das sanfte schlesische Hügelland nach Breslau.

4. Tag: Mo., 05.06.17, F/A
Breslau, Metropole Schlesiens
Vormittags nehmen wir an einem geführten Rundgang in der lebhaften Altstadt Breslaus teil. Die Stadt liegt auf mit vielen Brücken verbundenen Inseln der Oder. Breslaus wechselnde Herren hinterließen hier eindrucksvolle Bauten. Glanzvoll restauriert wurden die eleganten Häuser am Altstadtmarkt und die kunstvolle Fassade des gotischen Rathauses. Mit mächtigen Türmen der Backsteingotik überragt der Dom die anderen Kirchen. Wir besuchen die Universität mit der berühmten Aula Leopoldina, einen herrlichen Barock-Saal mit wundervollen Fresken. Der Nachmittag steht zur eigenen Gestaltung zur Verfügung. Wir haben Gelegenheit zum Besuch des Nationalmuseums mit schlesischer Kunst, zu einem Umtrunk im jahrhundertealten Ratskeller oder zu einer Schiffstour auf der Oder. Abendessen in einem Minibrauhaus mit Bierprobe.

5. Tag: Di., 06.06.17, F/I/A
Breslau-Oppeln-Krakau
Fahrt nach Oppeln, Hauptstadt der deutschen Minderheit in Schlesien. Stadtführung. Rund um Kathedrale, Franziskanerkloster und Patrizierhäuser fließt studentisches Leben durch mittelalterliche Gassen. Weiter geht die Fahrt zu einem großen Agrarbetrieb mit 190 Hektar Ackerbau und Milchviehzucht. Der Besuch gewährt uns einen interessanten Einblick in Polens Gegenwart im Zeichen der EU. Unterwegs nehmen wir einen kleinen Imbiss, bevor die Fahrt weiter nach Krakau führt.

6. Tag: Mi., 07.06.17, F/A
Königliches Krakau
Krakau, die tausendjährige Stadt an der Weichsel, blieb vom Weltkrieg verschont. Die einstige Residenz der polnischen Könige gilt dank eines gebildeten weltoffenen Bürgertums als Kulturhauptstadt Polens. Vormittags Führung in der von Festungstoren umgebenen Altstadt. Auf dem Wawel-Hügel thront das prunkvollen Königsschloss mit dem harmonischen Renaissance-Hof und der mächtige Dom mit den Gräbern der polnischen Könige und der goldenen Kuppel der Sigismund- Kapelle. Glanzpunkt des mittelalterlichen Marktplatzes sind die Arkaden der Tuchhallen. Wir besuchen die imposante Marienkirche, deren von Veit Stoß geschnitzte Altar ein Juwel der spätgotischen Kunst ist. Abends geführter Rundgang im historischen jüdischen Viertel Kazimierz und Abendessen in einem jüdischen Restaurant mit einem stimmungsvollen Konzert der Klezmer-Musik.

7. Tag: Do., 08.06.17, F/A
Freizeit
Der Tag in Krakau steht uns zur eigenen Gestaltung zur freien Verfügung. Fakultativ können wir an einem Halbtagesausflug nach Auschwitz oder zum historischen Salzbergwerk Wieliczka teilnehmen. Über Jahrhunderte schufen hier die Bergleute unterirdische Kathedralen und fantasievolle Salzskulpturen.

8. Tag: Fr., 09.06.17, F
Heimreise
Frühstück und Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland.

Eingeschlossene Verpflegung:
F/Frühstück, I/Imbiss, V/Verkostung, M/Mittag-, A/Abendessen, Programmänderungen bleiben vorbehalten. Klima: Temperatur Krakau in °Celsius Quelle: http://ehg4.giata-web.de

IHRE VORGESEHENEN HOTELS
3* Hotel Czarny Potok/Zakopane - 4* Hotel Haston City/Breslau - 4* Hotel Conrad/Krakau 3* Hotel Czarny Potok Das Hotel ist zentral in Zakopane gelegen und verfügt über 44 Zimmer. Das Haus besticht durch seine gemütliche Atmosphäre und die typischen Elemente des lokalen Architekturstils. Im Jahr 2000 wurde das Gebäude erweitert und gründlich modernisiert. Der hoteleigene Garten verfügt über einen Kamin, an dem Sie bei einer Tasse Kaffee entspannen können. Freuen Sie sich auf eine Sauna, einen Whirlpool, sowie eine Auswahl an Gesichts- und Körperbehandlungen. www.czarnypotok.pl 4* Hotel Haston City Das moderne Haston City Hotel heißt uns mit seinen 110 Zimmern herzlich willkommen. Das Zentrum von Breslau ist nur 4 km entfernt. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet, verfügen über eine Klimaanlage, eine Minibar und einen Flachbild-TV mit Satellitenempfang und kostenfreien Internetzugang. Zur Ausstattung zählen jeweils ein Tee- und Kaffeekocher sowie ein geräumiges Bad. Das Frühstücksbuffet wird jeden Morgen im Hotelrestaurant serviert, das sich auf europäische und regionale Gerichte spezialisiert hat. Am Abend können Sie einen Drink an der Lobbybar genießen. www.haston.pl 4* Hotel Conrad Das Conrad Hotel liegt in Krakau und bietet 98 klimatisierte Zimmer mit klassischer Innenausstattung mit Schreibtisch, kostenfreiem WLAN, Tee- und Kaffeezubehör und einem Flachbild-Kabel-TV. Das eigene Bad verfügt über einen Haartrockner. Freuen Sie sich in diesem Hotel auf eine Sauna und einen Whirlpool. Das Hotel bietet Ihnen ein Restaurant, das europäische Küche serviert. Auch eine hoteleigene Café-Bar lädt zu einem Besuch ein. www.conradhotel.pl

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug mit Lufthansa ab/bis Stuttgart via Frankfurt nach Krakau
  • alle Flugsteuern, Gebühren, Kerosinzuschläge (122 €, Stand 12/2016)
  • 7 x Übernachtung in Hotels der 3*/Mittelklasse bzw. 4*/geh. Mittelklasse, Landeskategorie
  • 7 x Buffet-Frühstück
  • 4 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Abendessen)
  • 1 x Abendessen im Goralen- Restaurant in Zakopane inkl. Folklore-Musik
  • 1 x Abendessen im Restaurant in Breslau inkl. Bierprobe
  • 1 x Abendessen im Restaurant in Krakau inkl. Klezmer Konzert
  • alle Transfers, Fahrten und Ausflüge im Zielgebiet laut Programm inkl. Eintrittsgelder
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • deutschsprachige Reiseleitung actionade Reisepack - 1 Gastroführer 10x10 Stuttgarts beste Restaurants je Zimmer - actionade Reisetagebüchlein - actionade Lesezeichen - actionade Koffergurt - actionade Tasche

REISEPREIS
ab/bis Stuttgart (p. P.)
Doppelzimmer 1.220 €
Einzelzimmer 1.425 €

FAKULTATIV BUCHBAR
Schiffstour Oder 12 € Ausflug Ausschwitz 35 € Salzbergwerk 45 €

REISE NR. 2017-103
REISEDATUM 02.-09.06.17
ANMELDESCHLUSS 28.03.2017
MINDESTTEILNEHMER 21

Terminüberblick

Select your tour date using the calendar below to book this tour.

Today
Selected
Available
Unavailable

Wohin geht's ?

02.06. – 09.06.2017
Polens Süden und Hohe Tatra

Hinflug:


Rückflug:

Ihre Reise von A-Z

02.06. – 09.06.2017
Polens Süden und Hohe Tatra

Ihre Reise von A-Z

ABFLUGHAFEN
ab/bis Stuttgart via Frankfurt.

AN-/ABREISE
Der An- und Abreisetag gilt als Reisetag. Flugzeiten und -pläne können unter Umständen kurzfristig geändert werden.

EINREISE/REISEPAPIERE
EU-Bürger benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich.

FLUGGESELLSCHAFT
Für Ihren Flug nach Polen ist die Lufthansa vorgesehen.

GELD
Der Polnische Złoty (PLN) ist die in Polen gültige Währung. 1 Złoty entsprechen 100 Groszy. Sie können ausländische Währungen in Banken oder in Wechselstuben (Kantor) gegen Złoty tauschen oder einen der zahlreichen Geldautomaten (Bankomat) nutzen, die in Polen weit verbreitet sind.

KEROSINZUSCHLÄGE
Bitte beachten Sie, dass die in dieser Reiseausschreibung genannten Preise dem aktuellen Stand entsprechen. Eine Nachbelastung eventueller Erhöhungen im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien behalten wir uns vor. Selbstverständlich informieren wir Sie über die Entwicklung.

KOFFERTIPP
Für die Ausflüge, Führungen und Besichtigungen eignet sich, bequeme Kleidung und bequemes Schuhwerk, welches auch für Kopfsteinpflaster geeignet ist. Denken Sie auch an Regen und Sonnenschutz wie Kopfbedeckung, Brille, Creme sowie Mückenschutz.

MINDESTTEILNEHMERZAHL
21 Personen, zu erreichen zum jeweiligen Anmeldeschluss.

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN
Zusätzliche Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Eintritte lt. Programm alle Ausgaben privater Art und Reiseversicherungen.

PREISE
Die genannten Preise und Leistungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung (Januar 2017). Änderungen von Leistungen und Preisen bleiben vorbehalten.

PROGRAMM
Das Reiseprogramm entspricht den vorliegenden Tagesplänen. Änderungen vor Ort bleiben jedoch ausdrücklich vorbehalten.

REISEBEDINGUNGEN
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters Reisebüro Rominger actionade GmbH. Bis 2 Wochen vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

SICHERUNGSSCHEIN
Der Veranstalter-Sicherungsschein laut § 651 BGB kommt vom Deutscher Reisepreis- Sicherungsverein.

VERSICHERUNGEN
In Ihrem Reisepreis sind keine Versicherungen eingeschlossen. Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes. Falls Sie bereits eine Reiserücktrittskostenversicherung in ihrer Kreditkarte eingeschlossen haben, vermitteln wir Ihnen kostengünstig das RundumSorglosPaket ohne diese Versicherungsleistung! Ein Angebot des Marktführers Europäische Reiseversicherung liegt diesen Unterlagen bei.

VORMERKUNG UND BUCHUNG
Einige Reisen verfügen nur über kleine Kontingente. Daher empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch für diese Reise vormerken zu lassen. Bitte senden Sie uns zur Buchung das anhängende Anmeldeformular vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Post, Mail oder Fax zurück.

ZAHLUNG
Nach Buchungsbestätigung sind eine Anzahlung von 20% des Reisepreises und die Beiträge der eventuell gebuchten Versicherungen an uns zu leisten. Spätestens 30 Tage vor Abreise ist der restliche Reisepreis zu zahlen. Voraussetzung ist die vorherige Aushändigung des Veranstalter- Sicherungsscheins lt. § 651 BGB. Nach Eingang der Restzahlung senden wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen ca. 8-10 Tage vor Reisebeginn per Post zu.

ZU GUTER LETZT
Genießen Sie Ihren Urlaub und tauchen Sie in die landestypischen Gegebenheiten ein.

Reisebüro Rominger actionade GmbH
Ein Unternehmen der Volksbank Baden-Baden.Rastatt eG
und der DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG (REWE Group)
Ooser Bahnhofstr. 12-14 ● 76532 Baden-Baden
Tel.: 07221 - 30 24 355 ● Fax: 07221 - 38 504
Email: leserreisen@actionade.de

Sitz der Gesellschaft: Baden-Baden
Handelsregister Mannheim HRB Nr. 201340
USt-ID-Nr. 147797558
Geschäftsführer
Joachim Knittweis und Hubert Edelmann

Termin

02.06. – 09.06.2017
Polens Süden und Hohe Tatra

 

Der Reisetermin: